Die Steuerberaterkammer Brandenburg stellt Ihnen die Möglichkeit zur Nutzung der Vollmachtsdatenbank zur Vefügung.

Um die Vollmachtsdatenbank nutzen zu können, müssen Sie sich zunächst registrieren. Bitte vergewissern Sie sich, dass Ihr Kammermitgliedausweis bzw. die SmartCard für Berufsträger gesteckt und funktionsbereit ist. Wenn Sie Hilfe bei der Inbetriebnahme des Kammermitgliedsausweises benötigen, können Sie sich gern an die Geschäftsstelle wenden.

Online-Registrierung zur Vollmachtsdatenbank

In der Vollmachtsdatenbank können Sie Vollmachten Ihrer Mandanten verwalten und diese elektronisch an die Finanzverwaltung übermitteln. Bitte beachten Sie, dass der Zugang nur über den Kammermitgliedsausweis oder Ihrer bei der Steuerberaterkammer Brandenburg bekanntgemachten SmartCard für Berufsträger bzw. für die Mitarbeiter der Kanzlei (Untervollmacht vorhanden) mit einer DATEV-SmartCard möglich ist.

DATEV eG - Neue Hilfe zur Vollmachtsdatenbank

Link zur Registrierung:                   www.secure.datev.de/vdbr/index.vdb

Link zur Vollmachtsdatenbank:      www.secure.datev.de/vdb/index.vdb 


FAQ zum neuen Vollmachtsformular


Vollmachtsdatenbank - BMF hat neues Vollmachtsformular veröffentlicht
    RS 164/2016 der BStBK
    Anlage - gesamt

    Anlage 1 - Schreiben des BMF vom 01.08.2016
    Anlage 2 - Vollmacht zur Vertretung in Steuersachen (Kanzlei)
    Anlage 3 - Vollmacht zur Vertretung in Steuersachen (LStHi)
    Anlage 4 - Beiblatt
    Anlage 5 - Merkblatt
   

Informationen weiterer Berufsorganisationen haben wir hier zusammengestellt: 


Antrag auf Registrierung der DATEV SmartCard für Berufsträger zur Nutzung der Vollmachtsdatenbank 
 

Registrierung für die Vollmachtsdatenbank - Leitfaden


Auswirkungen auf die Vollmachtsdatenbank bei Kanzleiumstrukturierung

Nach einer Umfirmierung anpassen

Informationen der Bundessteuerberaterkammer

Informationen der DATEV eG 

Informationen der DATEV eG - Fragen und Antworten zur VDB  

VDB-Film auf der Website www.bstbk.de 

 

Nutzung des amtlichen Vollmachtsformulars für die ELSTER-Kontoabfrage / länderspezifische Besonderheiten
Schreiben des Ministeriums der Finanzen des Landes Brandenburg vom 02.09.2014

Geänderte Vorgehensweise der Finanzverwaltung bei der Nutzung des ElsterOnline-Portals
Anlage